slogan

Personenschutz

Personenschutz Einsatz

Zwischen ein bis drei Bewacher sind immer in unmittelbarer Nähe des zu Beschützenden – in der Regel: einer läuft voraus, einer ist an der Seite und der dritte folgt in etwa fünf Meter Abstand. Meist sind sie mit unscheinbaren Anzügen bekleidet und stehen untereinander in Funkkontakt.


Je nach Gefährdungspotential steht auch ein gepanzertes Fahrzeug (nach Gefährdung und Verfügbarkeit) bereit, um im Notfall den Gefahrenbereich schnell verlassen zu können.
Unser Job ist nicht nur der Schutz und die Gewährleistung von körperlicher Unversehrtheit, auch kostbare Gegenstände oder Gebäude müssen durch unser Security Team gegen unbefugte Zugriffe geschützt werden.

Polizei- und Medienberichten zufolge steigt die Gefahr Opfer eines Attentates oder einer Entführungen zu werden stetig und sind bei unserer Zielgruppe oft an der Tagesordnung. Besonders auf die Problematik der Kinder unserer Schutzfamilien sind wir vorbereitet. Hier greift unser verdeckter Personenschutz in den Projekten: Security Nanny & Kids – Security. Hier wird nun auch die Notwendigkeit unserer professionellen Personenschutzarbeit begründet. Daher besteht unsere Sonderabteilung nur aus Professionisten mit langjähriger Berufserfahrung, dem Fundament einer TOP-Ausbildung und einer stetigen Weiterentwicklung.

 

AUSBILDUNG UNSERES PERSONENSCHUTZTEAMS

Unser internes und externes Security Ausbildungskonzept ist international anerkannt und unsere Methoden werden erfolgreich an Personenschützer & Leibwächter weitergegeben, welche die Sicherheit von Würdenträgern, Wirtschaftsgrößen, Personen des öffentlichen Lebens und sonstigen gefährdeten Personen gewährleisten.

Die Aktualität der Sicherheitsausbildung wird durch enge Kontakte zu Behörden und zur Sicherheitsindustrie gewahrt. International tätige Fachleute tragen mit aktuellen Erkenntnissen zu Innovation und Qualitätssicherung bei.

Informationen zur Ausbildung:


Fotolia HP Weiterlesen