slogan

INTENSIVLEHRGANG: Kaufhausdetektiv / ziviler Ermittlungsdienst

auf Grundlage §§129 und 130 GEWO 1994

 

Der Beruf des Detektiven erfordert umfassendes Fachwissen und ein hohes Maß an Spezialkenntnissen.

Die Ausbildung vermittelt kompakt die wesentlichen Inhalte, die aufgrund unserer Erfahrung für die Durchführung von professioneller Detekteiarbeit in der Wirtschafts-, Privatermittlung sowie Kaufhausdetektei nützlich, notwendig und gesetzlich vorgeschrieben sind.

Die CAMPUS Security & Training Group GmbH gestaltet mittlerweile seit Jahren aktiv den Qualitätsanspruch in folgenen Arbeitsgruppen:

AGs Neu

Arbeitsgruppen stellen das wichtigste Instrument der CAMPUS Security Öffentlichkeitsarbeit dar. Die Entwicklung neuer Themen und Inhalte ergibt sich aus technischen Entwicklungen, gesetzlichen Vorschriften und aktuellen Problemen, die gemeinsam effizienter lösbar sind.

Unser Wissen basiert auf dem neuesten Stand der Forschung und Branchen-Updates, dies garantiert unseren Klienten, dass wir neues Wissen auch praktisch anwenden können. So unterschiedlich wie das Täterverhalten, sind auch die Bedürfnisse unserer KlientInnen, auf die wir uns systemisch einstellen müssen.

Was können Sie von der Detekteiausbildung erwarten?

  • Die Anforderungen an gut ausgebildete Detektive und Ermittler sind hoch. Im unserem ISO Zertifikatslehrgang erlernen Sie von erfahrenen Fachtrainern die notwendigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für ihr Tagesgeschäft als Berufsdetektivassistent.
  • Durch den Nachweis des Abschlusses des ISO zeritifizierten Lehrgangs sind Sie gut auf ihren Einstieg in das Sicherheitsgewerbe vorbereitet. Dieses Berufsbild hat eine höhere Lohnerwartung als Basissicherheitskräfte und gilt damit als erfolgsversprechende Möglichkeit zur Weiterqualifizierung, bzw. den Aufstieg in die Führungsetage.

Lerninhalte

  • Kriminalistik
  • Rechtliche Grundlagen für den BDA
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Ziviler Ermittlungsdienst
  • Kaufhausdetektei / Einzelhandel
  • Psychologie
  • Kommunikation- und Rhetorik
  • Verhörtechnik
  • Dokumentationen
  • Informationstechnologie
  • Täter- und Tatortanalyse
  • Praxis- und Szenariotraining

Zielgruppen / Voraussetzungen

  • Personen die sich als Berufsdetektivassistent qualifizieren möchten (Lehrgangsbestätigung nach ISO 17024 / EU Rahmenkriterien der CEDEFOP)
  • 18. Lebensjahr, A1 Deutsch in Wort und Schrift, Unbescholtenheit, körperliche und geistige Eignung
  • Soft Skills: Persönlichkeit, Bauchgefühl und Begabung, hohe analytische Fährigkeiten, Instinkt
 

Termine / Kurszeiten:

24.09. - 28.09.2018
täglich von 09:00h bis ca. 18:00h

40 Unterrichtseinheiten zzgl. Selbststudium:

davon 50% Fachtheorie und

50% Fachpraxis

Kursinvestition

Die Gesamtkurskosten betragen Eur 720,00 inkl. 20% MWSt.

TIPP: Holen Sie sich Ihre Bildungsförderung http://bildungsfoerderung.bic.at/

 

Teilnahme / Anmeldung

STEP 1: Anmeldung (Buchen)

STEP 2: Sie erhalten die Kursbestätigung und Rechnung per Email zugesandt.

STEP 3: Teilnahme ist nur möglich, wenn vor Kursbeginn der Rechnungsbetrag eingelang ist. Achtung: Stornkosten bei Nichtantritt gem. AGB!

STEP 4: Start des Ausbildungslehrganges

STEP 5: Fachprüfung

STEP 6: Feierliche Übergabe der Ausbildungsbestätigung

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 Detektiv Ausbildung