slogan

 

MAI 2019: PERSONENSCHUTZAUSBILDUNG & TAKTISCHE FORTBILDUNG MODULAR...


MODUL 5: FEUERKAMPF & EINSATZTAKTIK

Das MODUL 5 sieht zwei Ausbildungsabschnitte mit jeweils zwei Einsatztagen vor. Jeder Abschnitt kann einzeln besucht werden. Beim Abschnitt 2 ist die Absolvierung von Abschnitt 1 Voraussetzung. Das waffenbezogene Einsatztraining ist dem Verhältnismäßigkeitsprinzip angepasst. Dies unter ständiger Prüfung auf die angewandten Zwangsmaßnahmen hinsichtlich ihrer Notwendigkeit und Angemessenheit im Waffengebrauch und der größtmöglichen Schonung des Gegenübers. Als Grundlage dienen Erfolgskonzepte wie die 3-D Philosophie (Dialog, Deeskalation, Durchsetzung), das Wyatt Protokoll und ähnliche personenschutzbezogenen Konzepte in Verbindung mit der Festigung der modernen Lehre des taktischen Schusswaffengebrauches.

Ausbildungsansätze:

  • Feuerkampf und Einsatztaktik mit Faustfeuerwaffen
  • Einsatz des CAA Tactical Roni G2
  • Einsatz einer Back-Up-Faustfeuerwaffe
  • Grundlage des Force-on-Force Einsatztrainings
  • Psyche-Taktik-Fertigkeiten im Umgang mit Faustfeuerwaffen

 button jetzt anmelden